AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren

Frühling auf dem Peternaderhof bei Völs am Schlern

Frühling in den Bergen - Frühlingserwachen Seiser Alm
Den Frühling in den Bergen zu erleben, ist ein Geschenk. Nach der langen Winterpause bricht die Natur mit Macht hervor, die Vögel singen am Morgen. In kurzer Zeit grünen die Wiesen, blühen Blumen, Büsche und Sträucher. Wir fangen mit der Gartenarbeit an und ernten bald die erste Kresse. Unsere gute Luft hat jetzt einen besonders frischen Geschmack.

Das alles vor dem Kontrast der schneebedeckten Gipfel, denn oben auf den Bergen, auch im Skigebiet Seiser Alm, kann man noch bis Ostern Skifahren. Dann im Mai ist es endlich soweit: Frühlingserwachen auch auf der Seiser Alm. Jetzt machen auch hier die Skipisten den Wanderrouten Platz, über grüne Matten steigt man bergan bis zum Fels, muss aber an manch schattigem Hang noch ein Schneefeld queren. Lange schon hat unten im Tal die Apfelblüte begonnen, die sich Woche für Woche weiter in die Höhe arbeitet und immer weitere Teile der Südtiroler Landschaft mit Farbe und Duft überschwemmt. Frühling in den Bergen ist ein Erlebnis für alle Sinne.

Frühjahrsausflüge von Völs am Schlern aus

Frühjahrsausflüge von Völs am Schlern aus
Besuchen Sie Schloss Hauenstein und erleben Sie Ende Mai den alljährlichen Oswald von Wolkensteinritt. Dieses größte Mittelalterfest in Südtirol erinnert mit seinen Reiterspielen an den ehemaligen Schlossherrn von Hauenstein, den Minnesänger, Komponisten und Politiker Oswald von Wolkenstein. Unser Sohn Stefan nimmt jährlich an dieser Veranstaltung erfolgreich teil.

Oswald von Wolkensteinritt

Jetzt können Sie die Gärten von Schloss Trauttmansdorff in voller Frühjahrsblüte erleben oder, wenn Sie etwas abgehärtet sind, schon das erste Mal im Völser Weiher baden. Machen Sie sich auf Spurensuche nach den legendären Schlernhexen bei den Hexenbänken am Puflatsch oder den Hexensesseln in Kastelruth. Das Frühlingserwachen auf der Seiser Alm ermöglicht auch endlich wieder die Sommersportarten: Wandern, Klettern, Mountainbiken, Tennis oder Golf. Der Runningpark auf der Seiser Alm bietet 180 Kilometer Laufstrecken.